Norbert Hammermeister - "DER KLEINE KIRCHENFREUND" -

Pressestimmen zu Norbert Hammermeister - "DER KLEINE KIRCHENFREUND" -

  • "Köstliches Amüsement" während des "scharfzüngigen, aber auch nachdenklich vorgetragenen Repertoires" ist gewährleistet ("Goslarsche Zeitung")
  • "Schon nach kurzer Zeit tobte der Saal." ("Goslarsche Zeitung")
  • ... "vorzügliche Kabarettvorstellungen. ... Die Lachmuskeln konnten sich fast nicht erholen!" ("Harz-Kurier", Osterode am Harz)
  • "Das rund zweistündige Programm, unterbrochen durch Pausen zur Beruhigung der Lachmuskeln, wurde nie langweilig. Politisches und kirchenpolitisches Zeitgeschehen und die dabei handelnden Personen wurden kritisch beleuchtet. Nachdenklich und humorvoll, doch nie herabwürdigend." ("Harz-Bote", Bad Grund)
  • "Hammermeisters Wortspiele sind temporeich und pointiert. Er nimmt politisch Schwarz, Rot, Gelb und Grün aufs Korn oder sinnlos verjubeltes Geld in der Kirche ("Donald Duck von Limburg"), phantasiert über Ronald Pofalla als Bahnschaffner und schickt Silvio Berlusconi zu Sozialstunden nach Guinea-Bissau. Schlag auf Schlag geht es so weiter. Nach gut einstündigem Programm erntet Hammermeister viel Applaus." ("Hildesheimer Allgemeine Zeitung")
  • "Hammermeister ist mit einer tollen, rauchigen Stimme gesegnet, die besonders stark in seinen nachdenklich stimmenden Liedern zum Tragen kommt." ("Helmstedter Nachrichten")