Norbert Hammermeister - "DER KLEINE KIRCHENFREUND" -

Fakten über Norbert Hammermeister - "DER KLEINE KIRCHENFREUND" -

Name: Norbert Hammermeister - „DER KLEINE KIRCHENFREUND“ -

Auf der Bühne: Norbert Hammermeister - „DER KLEINE KIRCHENFREUND“ - mit Wort, Gesang, Gitarre und gelegentlich auch anderen (Mess)-Instrumenten



Kommt aus: der Weltkulturerbestadt Goslar und arbeitet als „kirchenpolitischer Gastarbeiter“ im befreundeten Weltkulturerbe „Oberharzer Wasserregal“; wirkt hier seit 1991 an der künstlichen Beatmung der Region mit; gelernter Sozialklempner, DPD = Diplom-Patron-Diakon; nach Erreichen der Unkündbarkeit wurden sowohl die Nebenerwerbslandwirtschaft mit dem KKT = Kirchenkreistrecker und der SKODA = SozialKlempnerOhneDauerAnstellung als Dienstwagen abgeschafft! Kirchlich, diakonisch, sozialpolitisch engagiert seit der ersten Licht-Erblickung, Blutgruppe Null, Jesus-Faktor „positiv“!  

Aktiv seit: als Norbert Hammermeister - „DER KLEINE KIRCHENFREUND“ - seit 1993, davor seit 1976 in gewerkschaftlich orientierten Song- und Theatergruppen, Theaterstücke und Revuen zu verschiedenen gesellschaftspolitischen Themen (Jugendarbeitslosigkeit, Faschismus), Veröffentlichung von Lyrik, Gedichten, Kurzprosa und Liedtexten in einigen Literaturzeitschriften, Mitwirkung an Projekten gemeinsam mit Schauspielern der „Ruhrfestspiele Recklinghausen“, seit 1984 mit Unterbrechungen als Solo-Kabarettist.